Diversität in der Europäischen Union - Testfall Roma in Europa PDF Print E-mail

Aus Anlass der Österreichischen Ratspräsidentschaft veranstaltet Romano Centro gemeinsam mit ERGO Network (European Roma Grassroots Organisations) und dem Haus der Europäischen Union in Wien eine Podiumsdiskussion zum Thema:
Diversität in der Europäischen Union - Testfall Roma in Europa

 

 

Begrüßung
Georg Pfeifer, Leiter des Verbindungsbüros des
Europäischen Parlaments in Österreich
Rabie Perić-Jasar und Mirjam Karoly, Romano
Centro

Simultanübersetzung Deutsch-Englisch

um Anmeldung wird gebeten: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

Diskutant*innen
Gabriela Hrabanova, Direktorin ERGO
Network (Brüssel)
Sheena Keller, Wissenschaftliche Mitarbeiterin,
FRA (Agentur der EU für Grundrechte)
Ciprian Necula, Aktivist, Soziologe, Rumänien
Péter Niedermüller, Abgeordneter zum
EU-Parlament (Demokratikus Koalíció, Ungarn)
Dijana Pavlović, Aktivistin, Italien
Alfiaz Vaiya, Koordinator ARDI (Arbeitsgruppe
Antirassismus und Diversität, Europäisches
Parlament)

Moderation
Peggy Piesche, Literatur- und
Kulturwissenschafterin, Berlin

 
   
 
 
 
Copyright Initiative Minderheiten 2007